Akkuschrauber für Heimwerker

Akkuschrauber für HeimwerkerEin guter Akkuschrauber für Heimwerker und Profis muss heute nicht mehr viel kosten. Schrauben, Bohren und sogar Schlagbohren ohne lästiges Kabel ist heute schon zum kleinen Preis zu haben. Und die rasante Entwicklung der Akkutechnologie hat heute längst in den Werkzeugen der Heimwerkerklasse Einzug gehalten. Litium-Ionen-Akkus gehören mittlerweile zum Standard und Memoryeffekt und lange Ladezeiten der Vergangenheit. Einen guten Akkuschrauber für Heimwerker, der Ihnen lange Freude bereitet, erkennen Sie mittlerweile nicht nur an dem ausgeklügelten Details. Wir verraten Ihnen, worauf Sie vor dem Kauf achten sollten, damit Sie lange Freude an Ihrem neuen Werkzeug haben und auch morgen noch ohne Frust schrauben.

Beliebte Akkuschrauber für Heimwerker

In der folgenden Bestseller Übersicht finden Sie weitere beliebte Akkuschrauber für Heimwerker.

Einhell Akkuschrauber TE-CD 12 Li - 12 V, 1,3 Ah, 2 Gang, 25 Nm, LED-Licht, Schnellladegerät

Einhell Akkuschrauber TE-CD 12 Li (Lithium Ionen, 12 V, 1,3...*
ab 66,62 EUR*
*inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Akkuschrauber DIY PSR 7,2 LI 1,3 Ah

Bosch Akkuschrauber PSR 7,2 LI (integrierter Akku, 7,2 V, im...*
ab 67,99 EUR*
*inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Black + Decker Akkuschrauber 10.8V Ultra Kompakt EGBL108K

Black+Decker Ultra Kompakt Li-Ion Tri-Lobal...*
ab 84,00 EUR*
*inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der Akkuschrauber für Heimwerker als ein unverzichtbares Werkzeug

Die Akkuschrauber für Heimwerker sind mittlerweile die meistverbreiteten Akkuwerkzeuge. Was als leistungsschwacher Ersatz für einen guten Schraubendreher begann, hat sich mittlerweile zu einem leistungsstarken Universalwerkzeug weiterentwickelt, das selbst vor Betonwänden keinen Halt mehr macht. Aus ergonomischen und konstruktiven Gründen werden Akkuschrauber für Heimwerker heute meist mit T-Griff gebaut. Ausnahmen von dieser Bauform sind fast nur noch im Bereich der sogenannten Kompaktschrauber zu finden. Akkuschrauber in Stiftbauform, die einem klassischen Schraubendreher ähneln, sind heute kaum noch zu finden.

Platz 1 Black + Decker Akkuschrauber 10.8V Ultra Kompakt EGBL108K

Black + Decker Akkuschrauber 10.8V Ultra Kompakt EGBL108K
Black + Decker Akkuschrauber EGBL108K

Der Platz 1 bei den Akkuschraubern für Heimwerker ist der Black + Decker Akkuschrauber 10.8V Ultra kompakt EGBL108K. Er überzeugt nicht nur durch seine kompakten Produktmaße (11 x 30 x 31 cm) und dem sehr geringen Gewicht von gerade mal 980g. Nein auch der Leistungsstarke 10,8 Volt Motor mit seinen 25 Nm ist für Heimwerker die gelegentlich was zu Schrauben haben ein wahrer genuss. Zur Produktbeschreibung* geht es hier…

  • Leistung: 10,8 Volt
  • Kapazität: 1,5 Ah
  • Kraft: 26 Nm
  • 10 mm Bohrfutter
  • LED-Arbeitslicht
ab 54,99 EUR*

Platz 2 Einhell Akkuschrauber TE-CD 18 Li Power X-Change

Einhell Akku Bohrschrauber TE-CD 18 Li Power X-Change
Einhell Akkuschrauber TE-CD 18 Li Power X-Change

Der Platz 2 bei den Akkuschraubern für Heimwerker geht an den Einhell Akkuschrauber TE-CD 18 Li Power X-Change. Auch er überzeugt mit seine Produktmaße (42 x 10,5 x 33,5 cm) und dem sehr hohen Drehmoment von 48Mn. Der Leistungsstarke 18 Volt Motor ist für Heimwerker aber auch für Profis geeignet. Hinzu kommt, dass der Einhell TE-CD 18 zum Power X-Change Programm gehört. Das bedeutet das er über einen sogenannten Systemakku verfügt. Zur Produktbeschreibung* geht es hier…

  • Leistung: 18 Volt
  • Kapazität: 1,5 Ah
  • Kraft: 48 Nm
  • 10 mm Bohrfutter
  • LED-Arbeitslicht
  • Aufladung: 30min
ab ab 54,99 EUR*

Platz 3 Makita Akku-Bohrschrauber 10,8 V/1,5 DF331DY1J

Einhell Akku Bohrschrauber TE-CD 18 Li Power X-Change
Makita Akku-Bohrschrauber 10,8 V/1,5 DF331DY1J

Der Platz 3 unter den Akkuschraubern für Heimwerker ist der Makita Akkuschrauber 10,8 V/1,5 DF331DY1J. Das hohe Drehmoment von 30Nm und der Leistungsstarke 10,8 Volt Motor machen den Makita nicht nur für Heimwerker Interessant. Die 18-fache Drehmomenteinstellung und der integrierten Bohrstufe in Verbindung mit dem 2-Gang-Getriebe, einfach „Großartig“. Auch dieser Akkuschrauber von Makita verfügt über einen Systemakku. Zur Produktbeschreibung* geht es hier…

  • Leistung: 10,8 Volt
  • Kapazität: 1,5 Ah
  • Kraft: 30 Nm
  • 10 mm Bohrfutter
  • LED-Arbeitslicht
  • 2-Gang-Getriebe
ab ab 135,89 EUR*

In der Regel verfügen leistungsstarke Akkuschrauber auch im Heimwerkerbereich über ein Zweiganggetriebe. Der langsamere Gang dient zum Schrauben, der schnellere zum Bohren. Oftmals kann auch ein Schlagwerk zugeschaltet werden, das es ermöglicht, Löcher auch in harte Werkstoffe, wie etwa Beton oder Stein zu bohren. Die Drehzahl des Akkuschraubers lässt sich für gewöhnlich über den Einschaltknopf regulieren. Das Drehmoment, also die Kraft mit der Schrauben angezogen werden, wird über einen separaten Schalter in mehreren Stufen variiert.

Wichtigstes Bauteil eines Akkuschraubers ist der Akku. Hier sollten Sie unbedingt darauf achten, ein Werkzeug mit Wechselakkus zu kaufen. Während Sie schrauben, lädt der Ersatzakku auf und ist bei Bedarf jederzeit einsatzbereit. Werkzeuge mit Nickel-Cadmium-Akkus oder Nickel-Metallhydrid-Akkus sollten Sie nicht mehr kaufen. Diese Akkuschrauber für Heimwerker bestechen zwar durch einen scheinbar günstigen Preis. Diesen bezahlen Sie aber mit schwerem Werkzeug, leistungsschwächeren Akkus im Vergleich zu aktuellen Litium-Ionen-Zellen und dem gefürchteten Memoryeffekt, mit dem Sie sich bei Litium-Ionen-Akkus nicht mehr herumschlagen müssen.

Akkuschrauber für Heimwerker mit Schlagwerk

Makita HP347DWE TALA.PERC.14.4V Litio

Makita HP347DWE Akku-Schlagbohrschrauber-Set 14,4V 2x 1,3Ah*
ab 135,00 EUR*
*inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch DIY Akku-Schlagbohrmaschine PSB 14,4 LI-2

Bosch Akku Schlagbohrmaschine PSB 14,4 LI-2 (2 Akku, 14,4...*
ab 158,60 EUR*
*inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Black + Decker 18V Multievo™ Starter-Set MT218KB

Black+Decker Akku-Multifunktionsgerät MT218KB – 18V...*
ab 144,45 EUR*
*inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten
Der Akkuschrauber Kauf sollte natürlich von dem Zweck und dem Einsatzbereich abhängig gemacht werden, also was genau Sie mit dem Akkuschrauber vor haben. Aber es gibt ein paar grundsätzliche Eigenschaften die Akkuschrauber für Heimwerker mitbringen und erfüllen sollten. Wir haben Ihnen hierfür ein Checkliste zusammengestellt.

  • möglichst hohes Drehmoment (ideal wäre ca. ab 30Nm)
  • leistungsstarker Motor (sollte zwischen 10,8 V und 18 V liegen)
  • Akkuspannung sollte bei min 1,5 Ah oder höher liegen
  • mindesten einen Wechselakku o. Systemakku
  • LED Arbeitslicht (sauberes ausleuchten der Schraubfläche)
  • rutschfester Griff (Gummi o. weiches Kunststoff – ideal wenn viel geschraubt wird)
  • 2 Gang-Getriebe + Bohrstufe (Schlagbohrfunktion je nach Anwendungsbereich)
  • regelbare Drehzahl (wichtig wenn Sie gelegentlich auch Bohren wollen)
  • Schnellspannbohrfutter 1,0 – 10 mm (ein must have)
  • Schnellladegerät (wenn es mal etwas länger dauert)
  • Kunststoff Koffer (beim Transport sauber verstaut)
  • passendes Zubehör (Bits und Bohrer)

Vor und Nachteile von Akkuschraubern für Heimwerker

Mit einem guten Akkuschrauber erwerben Sie zwei Geräte in einem: einen Schrauber und eine Bohrmaschine. So praktisch das klingt, sollten sie sich vor dem Kauf dennoch einige Vor- und Nachteile vor Augen führen. Durch Variable Bits, die Sie direkt ins Bohrfutter einspannen oder noch praktischer in einen Bithalter mit Schnellverschluss stecken, sind Sie sehr variabel im Bezug auf unterschiedliche Schraubenköpfe. Ein guter Bitsatz mit Werkzeugen für die wichtigsten Schraubköpfe wertet Ihren Akkuschrauber für Heimwerker deutlich auf. Verglichen mit einem klassischen Schraubenzieher können sie mit einem Akkuschrauber deutlich mehr Kraft ausüben und diese besser dosieren. Gleichzeitig arbeiten Sie selbst mit vergleichsweise geringem Körpereinsatz. Dieser große Vorteil kann allerdings schnell zum Nachteil werden, denn ohne geladenen Akku geht bei einem Akkuschrauber für Heimwerker nicht mehr viel. Denken Sie also daran, einen oder zwei Ersatzakkus anzuschaffen. Viele Hersteller bieten hier günstige Pakete an.

Akkuschrauber für Heimwerker im Vergleich

  • Die Akkutechnologie ermöglicht einen Einsatz abseits der Stromversorgung.
  • Akkuschrauber für Heimwerker sind meist leichter und handlicher als Bohrmaschinen.
  • Einige Schlagbohrschrauber verfügen sogar über den charakteristischen Zusatzgriff und einen Tiefenanschlag, wie Sie ihn von der Bohrmaschine gewohnt sind.
  • In das Bohrfutter vieler Akkuschrauber passen nur Bohrer bis zu einem Durchmesser von 10 Millimetern. Achten Sie beim Kauf ihrer Werkzeuge darauf.

Anwendungsbereiche von Akkuschraubern für Heimwerker

Akkuschrauber sind vielseitig einsetzbare Werkzeuge, die in keinem Haushalt fehlen sollten. Selbst, wenn Sie nur gelegentlich einen Stuhl aufbauen, oder einige Schrauben nachziehen wollen, sollten Sie die Anschaffung eines qualitativ hochwertigen Kompaktschraubers planen. Ambitionierte Heimwerker erledigen mit einem Schlagbohrschrauber mit Wechselakkus nahezu alle Aufgaben, die im Haus anfallen: schrauben, Reparieren, Bohren, Schlagbohren und sogar Schleifen.

Hierzu gibt es besondere Aufsätze. Lediglich wenn Sie ein größeres Projekt, wie etwa einen kompletten Innenausbau planen, sollten Sie zu einem Schrauber der Profiklasse greifen, da diese Geräte die nötigen Kraftreserven bieten, die Sie zum dauerhaften Bohren und Schrauben über Wochen benötigen. Und wenn Sie irgendwann ausgeschraubt haben, nehmen Sie ihr Werkzeug, ein paar Kumpels und veranstalten ein Akkuschrauberrennen. Dem Gewinner winkt als Preis ein neuer Akkuschrauber für Heimwerker.

Sie befinden sich hier: Akkuschrauber für Heimwerker

(Stand: 15.11.2019 / * = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm) (?)